Ärzte Zeitung, 26.07.2016

Klinikmanagement

Erste Fachklinik erhält das PKV-Gütesiegel

BAD BERTRICH. Die Capio Mosel-Eifel-Klinik, Fachklinik für Venenerkrankungen und Rezidiv-Operationen, erhält nach eigenen Angaben als erste Fachklinik in Deutschland das Gütesiegel der privaten Krankenversicherungen (PKV) für herausragende Behandlungsqualität. Die Zusammenarbeit der Partner sei nun mit der Unterzeichnung der Partnerschaft besiegelt worden.

"Dieses Siegel soll Betroffenen und Angehörigen bei planbaren Operationen eine bessere Orientierung ermöglichen, wenn es gilt, ein Krankenhaus auszuwählen", erläuterte Daniel Konieczny, Geschäftsführer des Landesausschusses der PKV in Rheinland-Pfalz.

Über die Website www.derprivatpatient.de könnten Patienten anhand verschiedener Kriterien nach Kliniken suchen, deren Arbeit in einzelnen Leistungsbereichen als herausragend bewertet worden sei. (maw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

Bruch mit dem deutschen Verordnungssystem?

Eine Gesetzesänderung ermöglicht Ärzten seit kurzem, Cannabis zulasten der Kassen zu verschreiben. Der Patient bezieht Cannabis aus der Apotheke. Das neue Rechtskonstrukt sehen viele aber als "Systembruch". mehr »