Ärzte Zeitung, 19.04.2016

Hilfsmittel

Neues Zertifikat soll kleinen Firmen helfen

BERLIN. Der Qualitätsverbund Hilfsmittel e.V. (QVH) hat ein neues Zertifikat entwickelt, das sich nach eigenen Angaben vor allem an kleinere Betriebe der Hilfsmittelbranche oder des Gesundheitshandwerks richtet.

QVH ConformCert sei ein Zertifikat, das Betriebe ohne großen bürokratischen Aufwand bei der Einhaltung wesentlicher Regeln der Betriebsführung im Unternehmen unterstütze. Basis sei ein transparentes und praxisnahes Regelwerk mit den zu erfüllenden Anforderungen.

Diese sind laut QVH in einer Checkliste zusammengefasst und beziehen sich auf konkrete Betriebsabläufe, gesetzliche und vertragliche Regularien, wie das Medizinprodukte-, das Arbeitsschutz- oder das Bundesdatenschutzgesetz. (maw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

ALS ist mit Demenz eng verwandt

Stephen Hawking ist wohl der berühmteste Patient, der an Amyotropher Lateralsklerose leidet.Forscher haben nun herausgefunden, dass ALS und temporale Demenz eng verwandte Krankheitsbilder sind. Das könnte Einfluss auf das Diagnoseverfahren haben. mehr »

Innovationsfonds startet in die Versorgungsrealität

Der Innovationsfonds ist offiziell in die Umsetzungsphase gestartet. Die 300 Millionen Euro für das Jahr 2016 teilen sich 91 Versorgungs- und Forschungsprojekte. mehr »

Sind Computer bald die besseren Psychotherapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »