Ärzte Zeitung, 25.10.2012

MedTech und Life Science

Drei Start-ups gekürt

HAMBURG (ck). Die UroTiss GmbH, die InfanDx AG und die 4a medicom GmbH wurden auf der Venture Lounge "Life Science & Medizintechnik" in München als die drei besten Start-ups ausgezeichnet. Insgesamt waren neun junge Unternehmen am Start.

Wie die Veranstalter mitteilen, entwickelt die erstplatzierte UroTiss mit MukoCell das weltweit erste Tissue-Engineering Produkt zur Anwendung im urologischen Bereich. Schmerzhafte Harnröhrenstrikturen mit nativer Mundschleimhaut und längerer Op-Zeit könnten damit vermieden werden.

Einen diagnostischen Test auf Gehirnschädigung Neugeborener aufgrund von Sauerstoffmangel während der Geburt präsentierte die auf Rang zwei gewählte Kölner InfanDx AG.

Ebenfalls auf Platz zwei befindet sich die 4a medicom GmbH mit ihrem Produkt "GlucoPEARL", das Blutzuckermessung auf Knopfdruck möglich mache.

Venture Lounge ist eine Veranstaltungsreihe, die Unternehmen auf der Suche nach strategischen Investoren und Kapitalgebern zusammenbringt.

Der Auswahlprozess wird durch die auf Corporate Finance spezialisierte Beratungsgesellschaft CatCap organisiert.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »