Ärzte Zeitung, 25.01.2013

DGBMT

MedTech-Preis ausgelobt für Patientensicherheit

FRANKFURT/MAIN. Um die Entwicklung und Anwendung sicherer medizinischer Geräte, Systeme und Prozesse zu fördern, schreiben die Deutsche Gesellschaft für Biomedizinische Technik (DGBMT) im Industrieverband VDE und das APS - Aktionsbündnis für Patientensicherheit auch dieses Jahr den Preis für Patientensicherheit in der Medizintechnik aus.

Der Preis ist insgesamt mit 6500 Euro dotiert. Bewerbungsschluss ist der 30.04.2013. (eb)

Infos zum Preis unter: goo.gl/n5xPB

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

So ticken Amokläufer

Narzissten, Querulanten, Rächer: Amoktäter fallen meistens schon vor der Tat auf. Um Taten verhindern zu können, gibt es jetzt eine Anlaufstelle für Eltern, Lehrer und Mitschüler. mehr »

Wann droht Ärger mit Kassen und Patienten?

Gehören Zeitvorgaben aus der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) mit auf die Rechnung? Die Antwort steht, wie so oft, im Kleingedruckten der GOÄ. mehr »

Begünstigen Antidiabetika eine Herzinsuffizienz?

Bis zu zwei Prozent der über 60-Jährigen in Deutschland leiden gleichzeitig an Diabetes und Herzinsuffizienz. Wie beide zusammenhängen, haben mehrere Studien analysiert. mehr »