Ärzte Zeitung, 25.01.2013

DGBMT

MedTech-Preis ausgelobt für Patientensicherheit

FRANKFURT/MAIN. Um die Entwicklung und Anwendung sicherer medizinischer Geräte, Systeme und Prozesse zu fördern, schreiben die Deutsche Gesellschaft für Biomedizinische Technik (DGBMT) im Industrieverband VDE und das APS - Aktionsbündnis für Patientensicherheit auch dieses Jahr den Preis für Patientensicherheit in der Medizintechnik aus.

Der Preis ist insgesamt mit 6500 Euro dotiert. Bewerbungsschluss ist der 30.04.2013. (eb)

Infos zum Preis unter: goo.gl/n5xPB

|

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Top-Meldungen

Diese giftigen Stoffe entstehen beim Weglasern von Haaren

Wenn Haare unterm Laserstrahl verdampfen, entstehen auch toxische Substanzen: Eine Gefahr für Ärzte und Patienten? mehr »

"Depressionen erklären solche Taten nicht"

Der Amokläufer von München, der Attentäter von Ansbach - beide sollen wegen psychischer Probleme in Behandlung gewesen sein. Experten schließen eine Depression als Erklärung jedoch aus. Wir erkären, wieso. mehr »

Kasse muss für Exoskelett aufkommen

Ein schwerbehinderter Patient hat Anrecht auf ein Exoskelett, so ein Sozialgericht. mehr »