Ärzte Zeitung, 07.07.2015

Siemens Stiftung

Gesundheitsfördernde Lösungen gesucht

MÜNCHEN. Erfinder und Entwicklungsteams können im Rahmen des von der Siemens Stiftung gesponserten "empowering people. Award 2015" ihre Produkte und Lösungen einreichen, die alle Bereiche der Grundversorgung in Entwicklungsregionen abdecken.

Eine der acht Kategorien widmet sich der Gesundheit. Neben dem technischen Innovationsgrad der Einreichungen zähle, dass sie sich auf Basis eines Geschäftsmodells einsetzen lassen und damit den Menschen vor Ort eine nachhaltige Perspektive bieten.

 Einreichungsschluss ist der 30. November 2015, 12 Uhr. Eine interdisziplinär und international aufgestellte Jury bewertet alle Einreichungen. Der Hauptpreis ist mit 50.000 Euro dotiert. (maw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »