Ärzte Zeitung, 29.08.2014

DNTDs

Netzwerk gegen Tropenkrankheiten

BERLIN. Wissenschaftler, Unternehmen, Verbände und Nicht-Regierungsorganisationen haben in Berlin das Deutsche Netzwerk gegen vernachlässigte Tropenkrankheiten (DNTDs) gegründet. Partner aus der Pharmabranche sind der Verband forschender Arzneimittelhersteller (vfa) sowie die Merck KGaA.

Der gemeinnützige Verein wolle "mehr deutsche Unterstützung" für Hilfsprogramme gegen Tropenkrankheiten organisieren und größere Aufmerksamkeit für das Thema in der Öffentlichkeit wecken, teilte Merck mit.

Zudem will sich das Netzwerk dafür einsetzen, dass neue Medikamente und Impfstoffe gegen besagte Krankheiten entwickelt werden und dass Patienten einen besseren Zugang zu den heute bereits vorhandenen Mitteln erhalten. (cw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »