Ärzte Zeitung, 30.07.2008

Verlängerung: TeleHealth dauert 2009 fünf Tage

HANNOVER (cben). Die TeleHealth wird auf der CeBIT 2009 auf die gesamte Laufzeit der weltgrößten Computermesse ausgeweitet. "Zwei Veranstaltungstage war einem Großteil unserer Aussteller nicht genug", sagte Ernst Raue, CeBIT-Vorstand bei der Deutschen Messe.

Unter dem Motto "Mensch - IT - Gesundheit" werden Aussteller aus den Bereichen Telemedizin, Healthcare Management und Healthcare Project vom 3. bis 8. März 2009 neue technische Lösungen für den Gesundheitsmarkt zeigen.

Um mit der raschen Entwicklung auf dem Medizin-Eletronik-Markt Schritt zu halten, werde das Thema IT in der Medizin ausgebaut, erklärte Raue. Am 5. und 6. März 2009 findet der TeleHealth-Fachkongress statt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Luftschadstoffe beeinträchtigen viele Organsysteme

Die Lunge gilt zwar als Eintrittspforte für Schadstoffe aus der Luft, kurz- und langfristige Gesundheitsschäden scheinen jedoch vor allem im Herzkreislaufsystem aufzutreten. mehr »

Kompromissvorschlag wieder zurückgezogen

Kaum verkündet, ist der Kompromiss zur Pflegeausbildung auch schon wieder vom Tisch. Die genauen Gründe sind unklar. mehr »

Für die Union ist Substitution von Ärzten kein Tabu

Nichtärztliche Gesundheitsberufe sollen stärker in die Versorgung eingebunden werden, fordert die Union. Ärztepräsident Montgomery benennt die Fallstricke für solche Pläne. mehr »