Ärzte Zeitung, 18.11.2008

Ärzte vernetzen sich zunehmend elektronisch

KOBLENZ (ger). Die Zahl der Ärzte, die sich online vernetzen, steigt weiter deutlich an. Das zeigt das Beispiel der CompuGROUP. Ihre Praxis-EDV-übergreifende, offene Kommunikationsplattform telemed.net nutzen nach eigenen Angaben jetzt mehr als 10 000 Anwender.

Damit setze die CompuGROUP einen Vernetzungsstandard im Gesundheitswesen. Über telemed.net können Ärzte aus der Praxis-EDV heraus Dokumente und Informationen austauschen. Durch die Anbindung an die Netzakte des Unternehmens Cordoba sei auch der Datenaustausch mit Kliniken möglich.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

"Sportlich, unrealistisch, überkommen"

Am Donnerstagnachmittag debattiert der Deutsche Ärztetag über die GOÄ-Novellierung. Unsere Video-Reporter haben sich vorab dazu umgehört. mehr »