Ärzte Zeitung, 26.04.2010

IT-Fachmesse conhIT verzeichnet Besucherrekord

IT-Fachmesse conhIT verzeichnet Besucherrekord

BERLIN (maw). Die Healthcare-IT-Fachmesse conhIT zieht ein positives Fazit des diesjährigen Branchentreffens, das vom 20. bis 22. April in Berlin stattfand. Mit 3480 Fachbesuchern verzeichnete die IT-Messe -trotz der Sperrung des Luftraumes nach dem Ausbruch des isländischen Vulkans Eyjafjallajökull - eine Steigerung von rund zehn Prozent im Vergleich zu 2009 mit 3173 Teilnehmern. Die Zahl der Aussteller konnte um 15 Prozent auf 200 gesteigert werden. 

Der VHitG, Verband der Hersteller von IT-Lösungen für das Gesundheitswesen, und die Messe Berlin zeigten sich mit dem Verlauf der conhIT 2010 zufrieden. So hätten in der Besucherbefragung rund 90 Prozent der Befragten angegeben, dass sie auch 2011 die conhIT besuchen möchten. Besonders nachgefragt waren die täglichen Themenführungen über die Industrie-Messe, die verschiedene inhaltliche Schwerpunkte boten - von digitaler Sprachverarbeitung und Dokumentenmanagement über Arzneimitteltherapiesicherheit und Krankenhausmanagement bis hin zu regionalen Versorgungsstrukturen und Telematik-Infrastruktur. 

Die nächste conhIT findet vom 5. bis 7. April 2011 statt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Mehr Pneumonien unter Benzodiazepinen

Benzodiazepine sind bei Patienten, die an Morbus Alzheimer leiden, mit einer Häufung von Lungenentzündungen assoziiert. Für Z-Substanzen gilt das womöglich nicht. mehr »

Schelte für die SPD und die Bürgerversicherung

Bei der Eröffnung des 120. Deutschen Ärztetags nahm BÄK-Präsident Montgomery die Gerechtigkeitskampagne der SPD ins Visier. Lob gab es hingegen für Gesundheitsminister Gröhe. mehr »

Psychotherapie bei Borderline nur mäßig erfolgreich

Spezifische Psychotherapien sind bei Borderline-Patienten unterm Strich zwar wirksamer als unspezifische Behandlungen: Allerdings fällt die Bilanz in kontrollierten Studien eher mager aus. mehr »