Ärzte Zeitung, 09.03.2011

Thema Telemedizin viel gefragt auf der CeBIT

HANNOVER (ger). Mehr als 1000 Besucher aus dem In- und Ausland haben sich geführte Touren der Sonderschau FutureCare während der CeBIT angeschaut und sich dabei über die zukünftigen Möglichkeiten der Telemedizin informiert.

Viel gefragt waren Themen wie die Einbindung des neuen Personalausweises sowie die elektronische Signatur im Praxis- und Klinikalltag, die bei der FutureCare gezeigt wurden, sagte Projektleiter Lutz Reum vom Herstellerverband BITKOM auf Anfrage.

[10.03.2011, 14:38:26]
Dr. Ivar Leben 
Future Care Tour
Das Szenario Eins war eine Massenabfertigung von Interessierten und absolut unrealistisch für eine zukünftige Behandlung von älteren Patienten dargestellt worden.
Dr. Leben zum Beitrag »

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Personal-Notstand auf deutschen Intensivstationen

Auf deutschen Intensivstationen fehlen mehr als 3000 Spezialpflegekräfte. Die Krankenhäuser wollen reagieren. Das Personal denkt über einen Großstreik nach. mehr »

HIV-Impfung generiert Immunantwort

Eine Impfung gegen HIV ist in frühen klinischen Studien. Erste Ergebnisse sind positiv. mehr »

Warum die Putzhilfe glücklich macht

Putzen, Wäsche waschen, Kochen: Viele Menschen empfinden all das als nervige Pflichten. Wer Geld hat, kann andere für sich arbeiten lassen - und fühlt sich dann zufriedener. Das haben Forscher herausgefunden. mehr »