Ärzte Zeitung, 30.06.2011

Gründerpreis für diagnostische Arzt-Unterstützung

BERLIN (maw). Saskia Biskup hat den diesjährigen Deutschen Gründerpreis erhalten. Das von Biskup gegründete Unternehmen Cegat versteht sich als mittelständischer Dienstleister im Bereich der Biotechnologie.

Es bietet nach eigenen Angaben seit 2009 verschiedene Dienstleistungen zur Entschlüsselung von Erbinformation und deren medizinische Interpretation an.

Panel nimmt alle Gene im Blick

Als weltweit erstem Biotech-Unternehmen sei es Cegat gelungen, die humangenetische Diagnostik und die Hochdurchsatzsequenzierung zu verbinden. Mit Hilfe der Entwicklung sogenannter Diagnostik-Panels in ihrem Tübinger Labor sei es möglich, sämtliche für eine Krankheit in Betracht kommenden Gene gleichzeitig zu entschlüsseln und auf bestimmte Krankheitsbilder hin zu untersuchen.

Den Auftraggebern - Ärzten, Kliniken und Forschungseinrichtungen - könne so sehr schnell ein aussagekräftiger medizinischer Befund geliefert werden.

Bereits im ersten Geschäftsjahr 2010 konnte Cegat nach eigener Aussage mit einem Umsatz von knapp einer Million Euro und dem Erreichen des Break-Even einen ersten wirtschaftlichen Erfolg vorweisen. Biskup erhielt den Gründerpreis in der Kategorie StartUp. Der Preis geht auf eine Initiative von stern, Sparkasse, ZDF und Porsche zurück.

"Forschergeist und Durchhaltevermögen"

Cegat wurde von der Jury ausgewählt, "weil es mit Forschergeist, Durchhaltevermögen und großem persönlichen Engagement gelungen ist, eine Unterstützung für Ärzte im hochkomplexen Feld der Humangenetik zu entwickeln, die durch ihre Qualität ein echtes Alleinstellungsmerkmal hat.

Das Unternehmen bündelt das Know-how von Medizinern, Naturwissenschaftlern und Bioinformatikern und erreicht so eine neue Qualität in der Analyse von Genomen: die Dauer einer umfassenden Genuntersuchung konnte von bis zu zwei Jahren auf vier Wochen zu reduziert werden und zusätzlich entwickelte Diagnostik-Panels erlauben es, sämtliche für eine Krankheit in Betracht kommenden Gene gleichzeitig aufzuschlüsseln.

Damit leistet Cegat einen Beitrag zur Verbesserung der Therapien von Krankheitsbildern." Ziel der Preisinitiatoren sei es, ein positives Gründungsklima in Deutschland zu fördern und Mut zur Selbstständigkeit zu machen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Gefahr im Vekehr oder alles im grünen Bereich?

Patienten, die Cannabispräparate in Dauermedikation haben, dürfen am Straßenverkehr teilnehmen. Eine wissenschaftliche Debatte über ein erhöhtes Verkehrssicherheitsrisiko wurde noch nicht geführt. mehr »

Frau hat keinen Anspruch auf Schmerzensgeld

Hat eine Frau Anspruch auf Schmerzensgeld, wenn ein Arztfehler zu Impotenz des Mannes führt? Das OLG Hamm verneint – und gibt eine Begründung. mehr »

Tausende Pfleger ergreifen die Flucht

Großbritannien gehen die Pflegekräfte aus: Zu groß ist die Unzufriedenheit mit dem System. Sie zeigt sich zunehmend auch bei Patienten. mehr »