Ärzte Zeitung, 14.11.2011

DGN bietet Zugang zu KV-Mail-System an

DÜSSELDORF (reh). Das Deutsche Gesundheitsnetz (DGN) will nach eigenen Angaben als erster KVSafeNet-Provider auch KV-Connect in seine Zugangsrouter integrieren.

Der Dienst, der unter Federführung der KV Telematik ARGE entwickelt worden sei, ermögliche in Form eines sicheren Kommunikationskanals den standardisierten Mail- und Datenaustausch im KV-System.

Ärzte, KVen, Kliniken und andere Partner aus dem medizinischen Umfeld könnten so aus ihrem jeweiligen Primärsystem heraus einfach und sicher miteinander kommunizieren, erklärt die DGN.

Auf der Medica 2011 in Düsseldorf soll der Dienst erstmals vorgestellt werden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »