Ärzte Zeitung, 26.01.2012

One-Click-Abrechnung erfolgreich gestartet

NEU-ISENBURG (reh). Der E-Health-Anbieter Deutsches Gesundheitsnetz (DGN) hat gemeinsam mit der KV-Telematik-ARGE, den KVen und dem Software-Anbieter InterData die One-Click-Abrechnung getestet.

Wie DGN mitteilt, haben im vierten Quartal 2011 fünf Arztpraxen mit der KV-Connect genannten Anwendung ihre Abrechnungsdaten erfolgreich an die KV übermittelt.

Die Anwendung läuft zwar über den KV-SafeNet-Zugangsrouter DGN GUSbox S, die Praxen können aber die Daten mit einem Klick direkt aus der Praxis-Software an die KV senden und müssen sich nicht mehr extra auf einem Webportal einloggen.

Ab dem zweiten Quartal 2012 soll die Anwendung allen GUSbox-Nutzern zur Verfügung stehen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »