Ärzte Zeitung online, 19.09.2013

Gewählt

Bundesverband Gesundheits-IT bestätigt Vorstand

BAMBERG/BERLIN. Der Bundesverband Gesundheits-IT (bvitg) hat auf seiner Mitgliederversammlung in Bamberg den seit zwei Jahren amtierenden Vorstand bestätigt.

Wie der bvitg mitteilt, bleibt Bernhard Calmer vom Healthcare-Sektor des Mischkonzerns Siemens Vorstandsvorsitzender des bvitg.

Als sein Stellvertreter fungiert weiterhin Matthias Meierhofer von der Meierhofer AG.Simon Saatmann (Saatmann GmbH & Co. KG) bleibt im bvitg-Vorstand für die Finanzen zuständig.

Ebenfalls im Vorstandsamt bestätigt wurden Jörg Holstein von der Visus Technology Transfer GmbH und Uwe Eibich aus den Reihen des Koblenzer Healthcare-IT-Anbieters Compugroup Medical. (maw)

Topics
Schlagworte
Praxis-EDV (3847)
Organisationen
Siemens (567)
Personen
Uwe Eibich (11)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Epidemiologische Kaffeesatzleserei?

Verursacht oder verhindert der Konsum von Kaffee Krankheiten? Die Klärung solcher Fragen zur Ernährung ist methodisch ein richtiges Problem. mehr »

Trotz Budgetierung gute Chancen auf Mehrumsatz

Seit vier Jahren steht das hausärztliche Gespräch als eigene Leistung im EBM (03230) . Immer wieder ist daran herumgeschraubt worden. mehr »

Erstmals bekommt ein Kind zwei Hände verpflanzt

Ein achtjähriger Junge mit einer tragischen Krankheitsgeschichte bekommt zwei neue Hände. Die Op ist ein voller Erfolg: Anderthalb Jahre später kann er schreiben, essen und sich selbstständig anziehen. mehr »