Ärzte Zeitung online, 14.01.2014

Frankreich

CGM katapultiert sich an die Marktspitze

KOBLENZ. Der Healthcare-IT-Anbieter CompuGroup Medical (CGM) hat nach eigenen Angaben einen Vertrag zum vollständigen Erwerb der Anteile der beiden französischen Wettbewerber "Imagine Editions" und "Imagine Assistance" geschlossen.

Durch die Akquise verdopple sich in Frankreich die Zahl der Ärzte auf 40.000, die mit CGM-Softwareprodukten arbeiteten. CGM werde damit zur Nummer 1 im Markt für Arztinformationssysteme in Frankreich und setze seinen Weg des Wachstums und der Expansion seiner Marktanteile fort.

Imagine Editions und Imagine Assistance böten mit "HelloDoc" seit über 25 Jahren eines der renommiertesten Softwareprodukte für niedergelassene Ärzte und Zahnärzte an. Die Software werde derzeit von etwa 20.000 Ärzten genutzt.

Zusätzlich zur "HelloDoc"-Software haben die beiden Unternehmen laut CGM Daten- und "Telesecretary"-Dienste für Fachkräfte im Gesundheitswesen in ihrem Portfolio. (maw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »

Ein Wettbewerbsverbot ohne Entschädigung ist ungültig

Wettbewerbsverbot ohne Karenzentschädigung? Das geht nicht, urteilt das Bundesarbeitsgericht. Ist das im Arbeitsvertrag dennoch so vorgesehen, können Arbeitnehmer nachträglich aber kein Geld einklagen. mehr »