Ärzte Zeitung, 14.04.2015

conhIT

Die neuesten Trends in Sachen Vernetzung

BERLIN. Heute startet auf dem Messegelände in Berlin die conhIT (Connecting Healthcare IT).

Bis einschließlich Donnerstag können sich Ärzte, Kliniken und Praxisnetze vor Ort über die aktuellen Trends der sektorübergreifenden Vernetzung - insbesondere hinsichtlich der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung (ASV) - informieren.

Mehr als 380 Aussteller sind laut Messe vor Ort. Aber auch der Kongress und die Diskussionen in der Networking-Area sind einen Besuch wert: Denn dort geht es neben der Frage, wie sich durch IT die Patientensicherheit verbessern lässt, auch um das geplante E-Health-Gesetz. (eb)

Weitere Infos: www.conhit.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

Psychotherapie-Richtlinie steht vor holprigem Start

16:10 Der Start der neuen Psychotherapie-Richtlinie am 1. April löst bei den Beteiligten keine Begeisterung aus. Die Kritik überwiegt. Lesen Sie die aktuellen EBM-Ziffern. mehr »