Ärzte Zeitung, 05.09.2008

Überstunden sind auch für Azubis Alltag

BERLIN (dpa). Vier von zehn Auszubildenden in Deutschland machen regelmäßig Überstunden. Bei den Hotelfachleuten sind es sogar 70 Prozent.

Das geht aus dem Ausbildungsreport 2008 hervor, den der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) in Berlin vorstellte. Unterm Strich beurteilten Industriemechaniker, Kaufleute für Bürokommunikation und Bankkaufleute ihre Ausbildung am besten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Turbo für die richtige Blutfett-Mischung

Die kardiovaskulären Effekte einer mediterranen Ernährungsweise könnten (auch) über eine Modifikation des HDL-Cholesterins vermittelt werden. Zumindest deutet eine Analyse in diese Richtung. mehr »

Pillenrezept bleibt abrechenbar

Wiederholungsrezepte sind im EBM eher ein Minusgeschäft. Meist sind sie mit der Versichertenpauschale abgedeckt. Das gilt aber nicht bei der Rezeptierung von Kontrazeptiva. mehr »

Diese 14 neuen Zulassungen helfen Patienten

Die Zulassung neuer Orphan Drugs hat sich in den vergangenen Jahren auf hohem Niveau stabilisiert. Allein in den vergangenen beiden Jahren wurden jeweils 14 neue Arzneien zugelassen mehr »