Ärzte Zeitung, 08.02.2011

Universal-Ladegerät für Handys kommt

NEU-ISENBURG (eb). In Zukunft soll es ein universales Ladegerät für alle Handys geben, die an einen Computer angeschlossen werden können.

Wie der Branchenverband BITKOM meldet, wurde am Dienstag in Brüssel das erste Modell EU-Kommissar Antonio Tajani überreicht. Damit erfülle die Industrie eine freiwillige Selbstverpflichtung aus dem Jahr 2009.

Die ersten Geräte sollen laut BITKOM noch in diesem Jahr in den Handel kommen. Dann könnten Verbraucher etwa ihr Universal-Ladegerät künftig beim Kauf eines neuen Mobiltelefons weiternutzen. Das soll vor allem für weniger Elektroschrott sorgen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Gluten kann auch Reizdarm verursachen

Wenn Reizdarmpatienten, die nicht an Zöliakie leiden, über glutenabhängige Beschwerden klagen, kann das ein Noceboeffekt sein. Es kann sich aber um etwas anderes handeln. mehr »

Entlassmanagement krankt an schlechter Kommunikation

Kaum in Umlauf, gerät der Medikationsplan in die Kritik. Ärzte fordern, Webfehler im System zu beheben. mehr »

So hoch ist der Diabetiker-Anteil in den 16 Bundesländern

In Deutschland leben mehr Menschen mit Diabetes als bisher geschätzt: Inzwischen leidet rund jeder zehnte GKV-versicherte Bundesbürger an Diabetes. mehr »