Ärzte Zeitung, 12.03.2011

Kostenloses Symposium zum Dickdarmkrebs

BONN (maw). Anlässlich des Darmkrebsmonats März lädt das Bonner Universitätsklinikum Ärzte wie Patienten am Mittwoch, den 23. März, um 18 Uhr zu einem Symposium ein.

Die kostenlose Veranstaltung rund um neue Aspekte bei Dickdarmkrebs findet im kleinen Hörsaal des Biomedizinischen Zentrums, Sigmund-Freud-Straße 25, statt. Experten des Uniklinikums informieren den Angaben zufolge über medikamentöse Prophylaxe und Vorsorge-Tests bei Dickdarmkrebs.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Turbo für die richtige Blutfett-Mischung

Die kardiovaskulären Effekte einer mediterranen Ernährungsweise könnten (auch) über eine Modifikation des HDL-Cholesterins vermittelt werden. Zumindest deutet eine Analyse in diese Richtung. mehr »

Pillenrezept bleibt abrechenbar

Wiederholungsrezepte sind im EBM eher ein Minusgeschäft. Meist sind sie mit der Versichertenpauschale abgedeckt. Das gilt aber nicht bei der Rezeptierung von Kontrazeptiva. mehr »

Kassen fahren 2016 bessere Finanzergebnisse ein

Das Plus bei Ersatzkassen fällt geringer aus als erwartet, Innungskrankenkassen bleiben weiter im Minus. mehr »