Ärzte Zeitung, 22.03.2011

Neuer Service der KVBW: Arztsuche für Smartphones

STUTTGART (eb). Die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg (KVBW) bietet ab sofort auf ihrem Internetauftritt eine für mobile Endgeräte optimierte Arztsuche an.

Wer von unterwegs aus einen Arzttermin vereinbaren möchte oder sich als Ortsfremder zu einer bestimmten Praxis führen lassen will, kann so unter http://mobil.asu-bw.de von mobilen Endgeräten aus ganz ohne zusätzliche Software auf die Arzt- und Psychotherapeutensuche der KVBW zugreifen.

Verfügbar sind Kontaktdaten von rund 19.000 Ärzten und Psychotherapeuten in Baden-Württemberg - mit Adresse, Sprechzeiten und Zusatzqualifikationen. Die Auswahl lässt sich nach Name, Ort, Landkreis oder Postleitzahl treffen und mit der Selektion nach Fachrichtungen kombinieren. Auch, ob die Praxis Zugänge und Toiletten für Rollstuhlfahrer hat, lässt sich abfragen. In der Trefferliste sind zunächst Name und Adresse der Praxis aufgeführt. Auf Wunsch wird für die gesuchte Praxis auch eine Anfahrtsbeschreibung direkt in Google Maps abgerufen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Gluten kann auch Reizdarm verursachen

Wenn Reizdarmpatienten, die nicht an Zöliakie leiden, über glutenabhängige Beschwerden klagen, kann das ein Noceboeffekt sein. Es kann sich aber um etwas anderes handeln. mehr »

Entlassmanagement krankt an schlechter Kommunikation

Kaum in Umlauf, gerät der Medikationsplan in die Kritik. Ärzte fordern, Webfehler im System zu beheben. mehr »

So hoch ist der Diabetiker-Anteil in den 16 Bundesländern

In Deutschland leben mehr Menschen mit Diabetes als bisher geschätzt: Inzwischen leidet rund jeder zehnte GKV-versicherte Bundesbürger an Diabetes. mehr »