Ärzte Zeitung, 07.04.2011

Kinderbuch klärt über Brustkrebs auf

HOMBERG/OHM (eb). Ein Kinderbuch zur Aufklärung über Brustkrebs hat die Staatssekretärin im Hessischen Sozialministerium, Petra Müller-Klepper, auf der Landestagung der "Frauenselbsthilfe nach Krebs" in Homberg/Ohm vorgestellt.

Das Buch, das "Warum trägt Mama im Sommer eine Mütze?" ist ein Ratgeber für den Familienalltag mit der Diagnose Brustkrebs. Die Bücher können Ärzte in der Praxis an betroffene Frauen und deren Familien verteilen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstlicher Arm bald so gut wie biologischer

Eine Armprothese so zu bewegen wie das eigene Fleisch und Blut – Forscher aus London und Göttingen sind dem einen wichtigen Schritt näher gekommen. mehr »

Jeder sechste Todesfall durch Diabetes.

Diabetes wird als Todesursache unterschätzt. Jeder sechste Deutsche stirbt nach aktuellen Studiendaten letztlich an Folgen der Zuckerkrankheit. mehr »

TK beauftragt E-Patientenakte bei IBM

Der TK geht die Entwicklung bei der Telemedizin zu langsam. Jetzt startet die Kasse eine eigene Initiative. Partner ist IBM. mehr »