Ärzte Zeitung, 20.06.2012

Praxistipp

Informationen für Praxismanager

NEU-ISENBURG (eb). Für niedergelassene Ärzte, die ohne hohen Zeitaufwand einen Überblick über Entwicklungen im Gesundheitsmarkt gewinnen wollen, bietet die Deutsche Bank mit den "medNachrichten" einen kostenfreien Informationsservice.

Die "medNachrichten" erscheinen quartalsweise und bringen die wichtigsten aktuellen Themen aus der Gesundheitsbranche für Ärzte auf den Punkt.

Praxis, Steuern, Recht, Honorar, Finanzen, Gesundheitssysteme im Vergleich und regionale Entwicklungen für Kassenärzte sind die Themenschwerpunkte.

In der dritten Ausgabe 2012, die im Juli erscheint, geht es unter anderem um die neuen Honorarverteilungsmaßstäbe und ihre Folgen für Ärzte, um die aktuelle Diskussion über Selbstzahlerleistungen und um Erleichterungen bei der Gründung von Zweigpraxen.

Interessenten können die "medNachrichten" bei der "Ärzte Zeitung" im Internet bestellen: www.aerztezeitung.de/mednachrichten (eb)

Topics
Schlagworte
Praxisführung (14741)
Organisationen
Deutsche Bank (244)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »