Ärzte Zeitung, 29.07.2014

DGU

Premiere für zertifiziertes AltersTraumaZentrum

BERLIN.Die Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) hat das erste Klinikum als AltersTraumaZentrum DGU zertifiziert.

"Mit dem Caritas-Krankenhaus St. Josef in Regensburg wurde eine Klinik ausgezeichnet, die mit der Behandlungseinheit CURA (Caritas Unfallmedizin Regensburg Alterstraumatologie) einen Versorgungsschwerpunkt speziell für ältere Unfallverletzte bereithält", so DGU-Präsident Professor Bertil Bouillon laut Mitteilung.

Ziel der Zertifizierung sei es, die Frakturversorgung mit individuell abgestimmten altersspezifischen Behandlungsprozessen zu optimieren. Damit werde der Heilungsprozess älterer Menschen noch besser unterstützt.

Ein Zertifizierungsverfahren mit ähnlicher Zielrichtung hat auch die Deutschen Gesellschaft für Geriatrie entwickelt. (maw/ger)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Gefahr im Vekehr oder alles im grünen Bereich?

Patienten, die Cannabispräparate in Dauermedikation haben, dürfen am Straßenverkehr teilnehmen. Eine wissenschaftliche Debatte über ein erhöhtes Verkehrssicherheitsrisiko wurde noch nicht geführt. mehr »

Frau hat keinen Anspruch auf Schmerzensgeld

Hat eine Frau Anspruch auf Schmerzensgeld, wenn ein Arztfehler zu Impotenz des Mannes führt? Das OLG Hamm verneint – und gibt eine Begründung. mehr »

Tausende Pfleger ergreifen die Flucht

Großbritannien gehen die Pflegekräfte aus: Zu groß ist die Unzufriedenheit mit dem System. Sie zeigt sich zunehmend auch bei Patienten. mehr »