Ärzte Zeitung, 29.07.2014

DGU

Premiere für zertifiziertes AltersTraumaZentrum

BERLIN.Die Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU) hat das erste Klinikum als AltersTraumaZentrum DGU zertifiziert.

"Mit dem Caritas-Krankenhaus St. Josef in Regensburg wurde eine Klinik ausgezeichnet, die mit der Behandlungseinheit CURA (Caritas Unfallmedizin Regensburg Alterstraumatologie) einen Versorgungsschwerpunkt speziell für ältere Unfallverletzte bereithält", so DGU-Präsident Professor Bertil Bouillon laut Mitteilung.

Ziel der Zertifizierung sei es, die Frakturversorgung mit individuell abgestimmten altersspezifischen Behandlungsprozessen zu optimieren. Damit werde der Heilungsprozess älterer Menschen noch besser unterstützt.

Ein Zertifizierungsverfahren mit ähnlicher Zielrichtung hat auch die Deutschen Gesellschaft für Geriatrie entwickelt. (maw/ger)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

QuaMaDi wird fortgesetzt

Aufatmen im Norden: KV und Kassen haben sich auf den Fortbestand des Brustkrebsfrüherkennungsprogramm QuaMaDi geeinigt. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »