Ärzte Zeitung, 27.11.2009

KVN: Richtgrößenprüfung für 2007 und 2008 entfällt

HANNOVER (reh). Die Richtgrößenprüfungen in Niedersachsen für die Jahre 2007 und 2008 sind sowohl im Arzneimittelbereich wie auch im Heilmittelbereich ersatzlos entfallen. Das meldet die KV Niedersachsen (KVN). "Das ist ein großartiger Erfolg der Einsparbemühungen der niedersächsischen Vertragsärzte bei der Verordnung von Arznei- und Heilmitteln", kommentierte der stellvertretende Vorstandsvorsitzende der KVN, Dr. Volker Steitz, diese Entscheidung.
Für den Heilmittelbereich habe bereits seit längerem festgestanden, dass aufgrund der erfolgreichen Sparbemühungen der niedersächsischen Vertragsärzteschaft die in den Regionalpaketen mit den Kassen vereinbarten Haftungsgrenzen eingehalten worden seien, hieß es.

Damit seien vereinbarungsgemäß auch die Richtgrößenprüfungen entfallen. Für den Arzneimittelbereich hingegen sei hierfür zumindest für das Jahr 2007 noch eine vertragliche Regelung mit den Krankenkassen erforderlich gewesen.
Weiter erklärt die KVN: "Aufgrund der Überschreitung der Haftungsgrenze im Jahr 2007 wurden zunächst die Richtgrößenprüfungen durch die Prüfstelle Niedersachsen für 379 Praxen eingeleitet. Inzwischen steht aber fest, dass es im Jahr 2008 den niedersächsischen Vertragsärzten gelungen ist, die zwischen der KVN und den Krankenkassenverbänden vereinbarte Haftungsgrenze für Arzneimittelausgaben einzuhalten."

KV und Kassen seien außerdem auch am Abschluss eines Regionalpaketes für das Jahr 2010 interessiert. Dies habe die Vertragspartner im Gegenzug dazu bewogen, das Regionalpaket 2008 dahingehend zu erweitern, dass aufgrund der Einhaltung der Haftungsgrenze für das Jahr 2008 nicht nur die Richtgrößenprüfung für das Jahr 2008 entfalle, sondern auch für das Jahr 2007.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »