Ärzte Zeitung, 13.02.2015

Urteil

Fruchtquark darf so wichtig sein wie Milch

KARLSRUHE. Das Unternehmen Ehrmann durfte seinen Kinder-Früchtequark "Monsterbacke" mit dem Slogan "So wichtig wie das tägliche Glas Milch" bewerben. Der Vergleich sei nicht irreführend, urteile der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe am Donnerstag (Az.: I ZR 36/11).

Noch offen bleibt danach, ob Ehrmann erläutern musste, dass sich der Vergleich offenbar auf den Kalziumgehalt bezog. Dies soll nun das Oberlandesgericht Stuttgart noch klären. Ehrmann hatte den Slogan 2010 verwendet.

Jedenfalls damals sei dies eine zulässige gesundheitsbezogene Angabe gewesen, urteilte der BGH. Für die Verbraucher sei es offenkundig gewesen, dass sich der Vergleich nicht auf den Zuckergehalt beziehen konnte. (mwo)

Topics
Schlagworte
Recht (12041)
Ernährung (3372)
Organisationen
BGH (929)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »