Ärzte Zeitung, 06.01.2016

Prothesenverordnung

Ratgeber klärt Ärzte und Patienten auf

DÜREN. Welche Tücken lauern bei der Versorgung behinderter Menschen mit Prothesen? Betroffene Patienten und Ärzte, Mitarbeiter des orthopädietechnischen Fachhandels sowie der Krankenkassen finden in der aktualisierten Neuauflage des Ratgebers "Recht und Anspruch bei der Prothesenversorgung" des Industrieverbandes eurocom fundierte handlungsorientierende Informationen.

Besondere Berücksichtigung findet dabei das Prozedere des Antrags-, Widerspruchs- und Klageverfahrens. Der Sozialversicherungsrechtsexperte Jörg Hackstein, Rechtsanwalt und Partner bei Hartmann Rechtsanwälte Lünen, habe den Ratgeber grundständig überarbeitet. (maw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Im Sushi war der Wurm drin

Der Hinweis aufs Sushi brachte die Ärzte auf die richtige Spur. Statt den Patienten wegen Verdachts auf akutes Abdomen zu operieren, führten sie eine Gastroskopie durch. mehr »

Berichte, Videos und Tweets rund um den Deutschen Ärztetag

Begleiten Sie den 120. Deutschen Ärztetag in Freiburg mit uns online. Die "Ärzte Zeitung" berichtet vom 23.-26.5. live und aktuell über alle wichtigen Ereignisse und Debatten. mehr »

Importierte Infektionen führen leicht zu Diagnosefehlern

Wann muss ein Arzt für eine Fehldiagnose gerade stehen? In einem aktuellen Fall entschied das Oberlandesgericht Frankfurt gegen einen Arzt. mehr »