Ärzte Zeitung, 04.12.2008

Hartmann mit Econ-Preis für Web-Auftritt geehrt

HEIDENHEIM (eb). Der Heidenheimer Medizinproduktehersteller Paul Hartmann AG hat beim Econ Award Unternehmenskommunikation, der gemeinsam vom Econ-Verlag und dem Handelsblatt ausgeschrieben wurde, einen Bronze-Preis für seinen im Mai neu gestalteten Web-Auftritt verliehen bekommen.

Die Jury ehrte den Hartmann-Außenauftritt laut Unternehmensangaben unter anderem für die übersichtliche Gestaltung und den schnellen Zugriff auf einzelne Tätigkeitsfelder sowie Produkte hervor. Das Angebot stelle einen beachtlichen Service für Internet-Nutzer bereit.

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10502)
Personen
Paul Hartmann (25)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

ALS ist mit Demenz eng verwandt

Stephen Hawking ist wohl der berühmteste Patient, der an Amyotropher Lateralsklerose leidet.Forscher haben nun herausgefunden, dass ALS und temporale Demenz eng verwandte Krankheitsbilder sind. Das könnte Einfluss auf das Diagnoseverfahren haben. mehr »

Innovationsfonds startet in die Versorgungsrealität

Der Innovationsfonds ist offiziell in die Umsetzungsphase gestartet. Die 300 Millionen Euro für das Jahr 2016 teilen sich 91 Versorgungs- und Forschungsprojekte. mehr »

Sind Computer bald die besseren Psychotherapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »