Ärzte Zeitung, 27.02.2009

MSD Sharp & Dohme mit neuem Chef

MÜNCHEN (eb). Der Arzneimittelhersteller MSD Sharp & Dohme hat einen neuen Vorsitzenden der Geschäftsführung. Hanspeter Quodt folgt Kevin Ali nach, der General Manager im US-amerikanischen Mutterkonzern Merck & Co. wird. Der 54-jährige Quodt ist Ökonom und begann seine Karriere bei MSD im Jahr 1984. Bis 2005 war er für MSD Deutschland tätig, dann wurde der Vorsitzender der Geschäftführung von MSD in der Schweiz.

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10803)
Organisationen
Sharp (196)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »