Ärzte Zeitung, 07.04.2009

Neue Notfallnummer für Apotheken

BERLIN (dpa). Wer nachts unter Schmerzen leidet, bekommt unter einer neuen Notfallnummer Hilfe. Verbraucher können über die bundeseinheitliche und kostenlose Festnetznummer 0800/0022833 erfahren, welche Apotheke in ihrer Nähe Bereitschaftsdienst hat.

Laut Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA) gibt es einen solchen Service via Handy bereits seit Herbst 2008 unter der Kurzwahl 22833. Die Information kostet unter dieser Nummer allerdings 69 Cent pro Minute.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »