Ärzte Zeitung, 25.05.2009

Becton Dickinson investiert in Heidelberg

HEIDELBERG (maw). Das US- amerikanische Medizintechnik-Unternehmen Becton Dickinson investiert am Standort Heidelberg insgesamt 23 Millionen Euro.

Dort entsteht eine neue Unternehmenszentrale für das Geschäft in Deutschland, der Schweiz und in Österreich. Die durch Um- und Neubau erweiterte Zentrale wird mit einem Kundenzentrum und einem Demolabor ausgestattet sein und so für Kunden direkte Angebote bereit halten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »