Ärzte Zeitung, 30.06.2009

Jeder zehnte Nutzer besucht Online-Apotheken

HAMBURG (ava). Online-Apotheken erfreuen sich zunehmender Beliebtheit - das belegt eine aktuelle Auswertung des Marktforschungsunternehmens Nielsen.

Nach einer Studie von Nielsen hat fast jeder zehnte deutsche Internetnutzer im Mai zumindest eine der zehn führenden Online-Apotheken besucht.

Die meistbesuchten Apotheken Medpex, DocMorris und die "Apotheke zur Rose" haben ihre Besucherzahlen im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt. Nach aktuellen Zahlen von Nielsen konnte im Mai die Online-Apotheke MedPex die meisten Besucher mit 814 000 Nutzern verzeichnen. Auf Platz zwei folgt DocMorris mit 733 000 Besuchern und die "Apotheke zur Rose" mit 647 000 Besuchern.

Zugenommen hat auch das Diskussionsvolumen rund um Internetapotheken. In Internet-Blogs und Foren vergleichen die Nutzer vor allem Preise und Leistungen der verschiedenen Versandapotheken miteinander.

Lesen Sie dazu auch:
Umfrage: 70 Prozent der Deutschen nutzen das Internet

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

ALS ist mit Demenz eng verwandt

Stephen Hawking ist wohl der berühmteste Patient, der an Amyotropher Lateralsklerose leidet.Forscher haben nun herausgefunden, dass ALS und temporale Demenz eng verwandte Krankheitsbilder sind. Das könnte Einfluss auf das Diagnoseverfahren haben. mehr »

Innovationsfonds startet in die Versorgungsrealität

Der Innovationsfonds ist offiziell in die Umsetzungsphase gestartet. Die 300 Millionen Euro für das Jahr 2016 teilen sich 91 Versorgungs- und Forschungsprojekte. mehr »

Sind Computer bald die besseren Psychotherapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »