Ärzte Zeitung, 10.03.2010

Kassen überzeugen mit Kundenorientierung

HAMBURG (reh). Unter den 50 kundenorientiertesten Dienstleistern Deutschlands sind zehn Krankenkassen. So das Ergebnis des Wettbewerbs "Deutschlands kundenorientierteste Dienstleister 2010", an dem unter anderem die Universität St. Gallen beteiligt war. Branchenbester ist die Siemens-Betriebskrankenkasse (SBK), die im Gesamtranking Platz sechs einnimmt.

Den zweiten Platz im Kassen-Ranking eroberte die Schwenninger BKK (Platz neun im Gesamtranking). Aber auch die Barmer GEK, die AOK Schleswig Holstein, die R+V Betriebskrankenkasse sowie die AOK Hessen zeigen gute Ergebnissen: Die vier gesetzlichen Krankenkassen liegen im Wettbewerb fast gleichauf und belegen die Plätze 13-16.

Insgesamt 103 Unternehmen hatten sich in diesem Jahr für den Wettbewerb von dem I.VW der Universität St. Gallen, ServiceRating, Steria Mummert Consulting und dem Handelsblatt angemeldet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »