Ärzte Zeitung, 18.03.2010

Pro Jahr über 100 000 neue Gesundheitsjobs?

BERLIN (eb). Eine Konjunkturumfrage des Deutschen Industrie- und Handelkammertages (DIHK) unter 800 Gesundheitsbetrieben zeigt es: Die Gesundheitsbranche hat die Wirtschaftskrise nicht nur gut überstanden, sie blickt auch optimistischer als andere Wirtschaftszweige in die Zukunft.

Das meldet die "WELT", der die Ergebnisse exklusiv vorlagen. Der DIHK rechne damit, dass jährlich über 100 000 neue Jobs im Gesundheitsbereich entstehen könnten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »