Ärzte Zeitung, 14.04.2010

Siemens IT-Sparte mit neuer Leitung

MÜNCHEN (eb). Robert Gögele hat am 1. April 2010 die Leitung für das Deutschland-Geschäft bei Siemens IT Solutions and Services übernommen. Wie die Siemens AG meldet, verantwortet er damit die umsatzstärkste Region des IT-Dienstleisters. In Deutschland hatte Siemens IT Solutions and Services im abgelaufenen Geschäftsjahr immerhin einen Umsatz von mehr als 1,3 Milliarden Euro erzielt. Dabei agiert das Unternehmen international als Anbieter von IT-Lösungen und -Dienstleistungen. Gögele verantwortete zuletzt unter anderem das Italien-Geschäft von Siemens IT Solutions and Services.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Das sind die Wünsche an die neue Weiterbildung

Am Freitag steht die Musterweiterbildungsordnung auf der Agenda des Deutschen Ärztetags. Wir haben dazu drei junge Ärzte und den BÄK-Beauftragen Bartmann befragt. mehr »

"Sportlich, unrealistisch, überkommen"

Am Donnerstagnachmittag debattiert der Deutsche Ärztetag über die GOÄ-Novellierung. Unsere Video-Reporter haben sich vorab dazu umgehört. mehr »