, 17.06.2010

Schlussvorhang für Luxushotel Bühlerhöhe

BÜHL (dpa). Luxus lohnt sich nicht. Das Fünf-Sterne-Schlosshotel Bühlerhöhe schließt zum 31. August seine Türen. "Das Hotel hat noch nie Gewinn gemacht", sagte Deutschland-Geschäftsführer Jan Hein Simons von der spanischen NH-Hoteles-Gruppe am Dienstag. Auf Dauer sei dies kein tragfähiges Geschäftsmodell. Die Betreiberin habe deshalb im Einvernehmen mit dem Eigentümer den Vertrag gelöst, teilte eine Sprecherin des Hotels und der Hotelgruppe weiter mit. Das Hotel gehört dem SAP-Gründer Dietmar Hopp.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich