Ärzte Zeitung, 21.06.2010

Bundesbürger sind wieder optimistisch

MÜNCHEN (eb). Nach einem Rückgang Anfang Mai ist die Zuversicht der Bundesbürger in Bezug auf die Wirtschaft und die Sicherheit des eigenen Jobs in diesem Monat wieder gewachsen.

Laut Allianz-Zuversichtsstudie sehen 25 Prozent der Befragten die allgemeine Wirtschaftslage zuversichtlich oder sehr zuversichtlich, im Mai waren es neun Prozentpunkte weniger. Jeder zweite Bürger hält seinen Arbeitsplatz für sicher (Vormonat: 39 Prozent).

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

Psychotherapie-Richtlinie steht vor holprigem Start

16:10 Der Start der neuen Psychotherapie-Richtlinie am 1. April löst bei den Beteiligten keine Begeisterung aus. Die Kritik überwiegt. Lesen Sie die aktuellen EBM-Ziffern. mehr »