Ärzte Zeitung, 29.09.2010

Andreas Lange bleibt Vorsitzender des VHitG

BERLIN (eb). Die Mitgliederversammlung des Verbandes der Hersteller von IT-Lösungen für das Gesundheitswesen (VHitG) hat den amtierenden Vorstand Andreas Lange für ein weiteres Jahr gewählt.

Andreas Lange (Tieto Deutschland) gehört dem Vorstand seit 2005 an. 2009 übernahm er den Vorsitz von Jens Naumann. Sein Stellvertreter ist Bernhard Calmer (Siemens Healthcare Sector). Simon Saatmann (Saatmann) wurde als Finanzvorstand wiedergewählt. Auch Matthias Meierhofer (Meierhofer) und Jens Naumann (medatiXX) bleiben Vorstandsmitglieder.

Der Verband feiert in diesem Jahr sein 15-Jähriges Jubiläum. Als VHK (Verband der Hersteller von Krankenhausinformationssytemen) 1995 gegründet, sind heute im VHitG die europäischen IT-Marktführer für den ambulanten und stationären Sektor vertreten. Derzeit arbeiten Vertreter der VHitG-Mitgliedsunternehmen in elf Arbeitsgruppen zusammen. Daraus ist in den vergangenen Jahren unter anderem die Branchenveranstaltung conhIT hervorgegangen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »