Ärzte Zeitung, 16.12.2010

Sandoz launcht neue Plattform für Schwangere

HOLZKIRCHEN (eb). Sandoz hat für die Marke Calcium-Sandoz® die Plattform www.mythen-checker.de gelauncht und erschließt damit neue Wege in der Kommunikation des Unternehmens. Die Seite wurde speziell für Schwangere und junge Mütter konzipiert, die sich mit der Frage beschäftigen, was das Richtige für Mutter und Kind sei, so das Unternehmen.

Eine Sharingfunktion mit Facebook verbinde zudem die Nutzerin mit Gleichgesinnten. In einem Quiz kann die Nutzerin zum Beispiel das eigene Wissen testen oder unbeantworteten Fragen auf den Grund gehen. Mit direkten Antworten und weiterführenden Quellen werden Mythen durch Fakten belegt.

Außerdem können sowohl das erworbene Wissen als auch der Erfolg beim Quiz mit Freunden per Facebook geteilt werden. Nach zehn richtig beantworteten Fragen erreicht die Nutzerin das nächste Level und erhält jeweils eine kleine Überraschung, wie beispielsweise die Downloadmöglichkeit des Sandmannlieds.

www.mythen-checker.de

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10489)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethischen Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »