Ärzte Zeitung, 18.01.2011

Bayer verstärkt sein Engagement in Singapur

SINGAPUR (maw). Die Unternehmen Bayer HealthCare und Regeneron Pharmaceuticals haben den Start einer neuen klinischen Phase-III-Studie zur Untersuchung der Wirksamkeit und Sicherheit von VEGF Trap-Eye (Aflibercept Lösung zur Anwendung am Auge) bei Patienten mit choroidaler Neovaskularisation (CNV) der Netzhaut aufgrund einer pathologischen Myopie bekannt gegeben.

Einbezogen sei das Singapore Eye Research Institute. Die Studie mit dem Namen MYRROR habe in Japan bereits begonnen. Weitere asiatische Länder wie Singapur, China, Südkorea und Taiwan würden im Laufe dieses Jahres folgen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »