Ärzte Zeitung, 11.02.2011

Pharma und Chemie mit guter Zahlungsmoral

KÖLN (maw). Die deutschen Chemie- und Pharmaunternehmen haben sich auch in der weltweiten Finanzkrise als vorbildliche Zahler bewiesen.

Zu dieser Einschätzung kommt der Kreditversicherer Atradius, der nach eigenen Angaben für die Absicherung von Forderungen auf Bonitätsinformationen von 52 Millionen Unternehmen weltweit zurückgreift. Demnach wurden Rechnungen weiterhin verlässlich nach durchschnittlich 45 Tagen beglichen, innerhalb Deutschlands sogar schneller.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »