Ärzte Zeitung, 14.04.2011

Techniker Krankenkasse erhält Marketingpreis

HAMBURG (maw). Die Techniker Krankenkasse (TK) und Electronic Arts haben zum Abschluss der Marketingfachmesse Co-Brands nach eigenen Angaben für die erfolgreichste Marketingkooperation den Co-Brand-Award in Gold gewonnen.

Insgesamt hätten sich 64 deutsche und internationale Unternehmen zum Kooperations-Speeddating auf St. Pauli getroffen. Insgesamt drei Marketing-Kooperationen seien mit dem Preis für die beste Marketingkooperation des vergangenen Jahres ausgezeichnet worden.

Neben der Fach-Jury wurden die Einreichungen durch einen Brand Cooperation Test bewertet. Im Rahmen des Tests wurden 200 Personen zu den eingereichten Markenkooperationen befragt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

QuaMaDi wird fortgesetzt

Aufatmen im Norden: KV und Kassen haben sich auf den Fortbestand des Brustkrebsfrüherkennungsprogramm QuaMaDi geeinigt. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »