Ärzte Zeitung, 14.04.2011

Techniker Krankenkasse erhält Marketingpreis

HAMBURG (maw). Die Techniker Krankenkasse (TK) und Electronic Arts haben zum Abschluss der Marketingfachmesse Co-Brands nach eigenen Angaben für die erfolgreichste Marketingkooperation den Co-Brand-Award in Gold gewonnen.

Insgesamt hätten sich 64 deutsche und internationale Unternehmen zum Kooperations-Speeddating auf St. Pauli getroffen. Insgesamt drei Marketing-Kooperationen seien mit dem Preis für die beste Marketingkooperation des vergangenen Jahres ausgezeichnet worden.

Neben der Fach-Jury wurden die Einreichungen durch einen Brand Cooperation Test bewertet. Im Rahmen des Tests wurden 200 Personen zu den eingereichten Markenkooperationen befragt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Mehr Metastasen

Immer mehr Männer mit Prostatakrebs in den USA haben schon bei der Diagnose Metastasen. Ihr Anteil hat sich fast verdoppelt. Auch die Inzidenz solcher Tumoren nimmt zu. mehr »

Deutsches Defizit

Diabetes-Prävention, Strategien gegen Polypharmazie, digitale Versorgungsangebote: Neue Initiativen gibt es zuhauf. Doch Patienten müssen davon wissen. Genauo daran hapert es aber. mehr »

"Einfache Ersttherapie ist für fast alle Patienten möglich"

Die antiretrovirale Therapie ist bei neu diagnostizierter HIV-Infektion stets angezeigt, und zwar unabhängig vom Stadium der Infektion oder der Helferzellzahl. mehr »