Ärzte Zeitung, 31.05.2011

Biotech-Branche fällt bei Investoren durchs Raster

OTTOBRUNN (eb). Zu wenige Investoren nutzen die Biotech oder Medizintechnik Branchen. Zu diesem Schluss kommt eine Studie der Software-Initiative Deutschland (SID) unter ihren Mitgliedsunternehmen.

Es sei zu beobachten, so SID, dass Webprojekte und vor allem mobile Applikationen einen Boom erleben, Bereiche wie Biotech, Medizintechnik und Healthcare jedoch durch das Raster fielen.

"Dabei sind hier zwar hohe Startinvests gefordert, aber dafür auch langfristige Renditen und Erfolg am Markt möglich", so SID-Präsidentin Valentina Kerst.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »