Ärzte Zeitung, 05.07.2011

Zensus 2011: Zweite Befragungsrunde startet

WIESBADEN (eb). In den kommenden Wochen und Monaten startet nach Angaben des Statistischen Bundesamtes die Wiederholungsbefragung zum Zensus 2011. Dabei handele es sich um eine übliche Kontrollbefragung, so die Statistiker.

Wie berichtet gibt es bei der ersten Volkszählung seit 1987 eine Besonderheit für Immobilieneigentümer. Erstmals müssen sie Fragen zu ihren Häusern und Wohnungen beantworten.

Allerdings trifft die Wiederholungsbefragung nur fünf Prozent derjenigen Personen, die auch in der ersten Runde befragt wurden. Die Teilnahme ist dabei verpflichtend. Aber: Die Befragten können sich den Fragebogen auch aushändigen lassen und alleine ausfüllen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »