Ärzte Zeitung, 16.12.2011

Morphosys geht neue Kooperation ein

MÜNCHEN (ava). Das Biotechnologieunternehmen Morposys baut seine Zusammenarbeit mit der auf die Enzymentwicklung spezialisierten dänischen Biotechfirma Novzymes aus. Das teilte Morphosys mit.

Im Rahmen eines mehrjährigen Lizenz- und Technologietransfer-Abkommens erhalte Novozymes Zugang zu Verfahren, um neue Produkte im Bereich der industriellen oder auch weißen Biotechnologie zu entwickeln.

Dabei geht es auch um ein Waschmittelenzym, das Obstflecken entfernt. Finanzielle Details wurden nicht bekannt gegeben. Novozyme investiert rund 14 Prozent seines Umsatzes in Forschung und Entwicklung.

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10798)
Organisationen
Morphosys (28)
Novozymes (3)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

"GOÄ-Novelle bis Ende 2017 ist sportliches Ziel"

Wann kommt die neue GOÄ? Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" verrät GOÄ-Verhandlungsführer Dr. Reinhard genaueres. mehr »

"Harte Hand" schadet dem Schulerfolg

Den Lebenswandel eines Kindes kann ein sehr strenges Elternhaus negativ beeinflussen, belegt eine Studie. mehr »