Ärzte Zeitung, 10.01.2012

Dr. Winzer Pharma jetzt bei Pro Generika

BERLIN (af). Die Dr. Robert Winzer Pharma GmbH ist zum Jahreswechsel dem Branchenverband Pro Generika beigetreten. Das Berliner Unternehmen sei vornehmlich auf Generika in der Augenheilkunde spezialisiert, teilte der Verband mit.

Pro Generika vertritt damit 17 Unternehmen, die sich der Entwicklung, Produktion und Vermarktung von Generika und Biosimilars verschrieben haben.

2011 hätten die Generikahersteller 1 206 generische Arzneimittel auf den Markt gebracht, berichtet Pro Generika. Eingerechnet seien unterschiedliche Wirkstärken und neue Packungsgrößen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »

Ein Wettbewerbsverbot ohne Entschädigung ist ungültig

Wettbewerbsverbot ohne Karenzentschädigung? Das geht nicht, urteilt das Bundesarbeitsgericht. Ist das im Arbeitsvertrag dennoch so vorgesehen, können Arbeitnehmer nachträglich aber kein Geld einklagen. mehr »