Ärzte Zeitung, 18.01.2012

Neues Portal zu Ambient Assisted Living

KAISERSLAUTERN (eb). Das Projektkonsortium optimAAL hat im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) eine Kompetenzplattform für die Entwicklung und Einführung von Ambient Assisted Living (AAL) Lösungen entwickelt.

Das Portal soll Experten- und Interessengruppen zum Erfahrungsaustausch dienen und richtet sich laut Mitteilung in erster Linie an die Entwickler von AAL-Lösungen, wie Gerätehersteller, Systemanbieter oder Dienstleister.

Sie können sich ab sofort auf der Kompetenzplattform über Domänenwissen, Referenzlösungen, Entwicklungsmethoden, Test- und Evaluierungsmethoden sowie Interoperabilität informieren und austauschen sowie Beiträge bewerten, kommentieren oder selbst einbringen, heißt es weiter.

www.aal-kompetenz.de

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10796)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »