Ärzte Zeitung, 07.03.2012

Spectaris-Chef Josef May im Amt bestätigt

BERLIN (maw). Josef May bleibt an der Spitze des Deutschen Industrieverbands für optische, medizinische und mechatronische Technologien (Spectaris).

Die Mitgliederversammlung habe den 51-jährigen Geschäftsführer der Silhouette Deutschland GmbH im Amt, das er seit 2007 begleitet, bestätigt, wie Spectaris mitteilt.

Neben May seien auch die anderen, direkt von der Mitgliederversammlung zu wählenden Vorstandsmitglieder in ihren Ämtern bestätigt worden: als stellvertretende Vorsitzende wurden Michael Koller, Gesellschafter der Münchener Medizin Mechanik GmbH und Dr. Andreas Nitze, Geschäftsführender Gesellschafter der Berliner Glas KGaA gewählt.

Ebenfalls wiedergewählt wurde Dr. Karl-Andreas Feldhahn, Geschäftsführer der Weinmann Geräte für Medizin GmbH&Co.KG als Schatzmeister des Verbands.

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10661)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

Bruch mit dem deutschen Verordnungssystem?

Eine Gesetzesänderung ermöglicht Ärzten seit kurzem, Cannabis zulasten der Kassen zu verschreiben. Der Patient bezieht Cannabis aus der Apotheke. Das neue Rechtskonstrukt sehen viele aber als "Systembruch". mehr »