Ärzte Zeitung, 07.03.2012

Spectaris-Chef Josef May im Amt bestätigt

BERLIN (maw). Josef May bleibt an der Spitze des Deutschen Industrieverbands für optische, medizinische und mechatronische Technologien (Spectaris).

Die Mitgliederversammlung habe den 51-jährigen Geschäftsführer der Silhouette Deutschland GmbH im Amt, das er seit 2007 begleitet, bestätigt, wie Spectaris mitteilt.

Neben May seien auch die anderen, direkt von der Mitgliederversammlung zu wählenden Vorstandsmitglieder in ihren Ämtern bestätigt worden: als stellvertretende Vorsitzende wurden Michael Koller, Gesellschafter der Münchener Medizin Mechanik GmbH und Dr. Andreas Nitze, Geschäftsführender Gesellschafter der Berliner Glas KGaA gewählt.

Ebenfalls wiedergewählt wurde Dr. Karl-Andreas Feldhahn, Geschäftsführer der Weinmann Geräte für Medizin GmbH&Co.KG als Schatzmeister des Verbands.

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10923)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »