Ärzte Zeitung, 09.05.2012

Deutscher Außenhandel erreicht Rekordniveau

WIESBADEN (dpa). Der deutsche Außenhandel hat im März ein neues Rekordniveau erreicht. Ausfuhren und Einfuhren kletterten auf den höchsten jemals gemessenen Monatswert.

Das teilte das Statistische Bundesamt mit. Exportiert wurden Waren im Wert von 98,9 Milliarden Euro, importiert Waren im Wert von 81,5 Milliarden Euro. Im Vergleich zum März 2011 erhöhten sich die Ausfuhren um 0,7 Prozent, die Einfuhren um 2,6 Prozent.

Im Vergleich zum Februar diesen Jahres gab es kalender- und saisonbereinigt ein Plus von 0,9 Prozent (Ausfuhren) beziehungsweise 1,2 Prozent (Einfuhren).

Die Außenhandelsbilanz schloss im März mit 17,4 Milliarden Euro Überschuss ab, kalender- und saisonbereinigt lag das Plus bei 13,7 Milliarden Euro.

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10803)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »