Ärzte Zeitung, 10.07.2012

CompuGroup Medical startet Aktienrückkauf

KOBLENZ (ck). Der E-Health-Spezialist CompuGroup Medical will eine Million eigener Aktien oder rund 1,88 Prozent des Grundkapitals zurückkaufen.

Ein entsprechender Beschluss ist nach Unternehmensangaben durch das Management getroffen worden.

Die erworbenen Anteilscheine könnten zu allen in der Ermächtigung der Hauptversammlung genannten Zwecken verwendet werden.

Mit dem Rückkauf wurde am 9. Juli begonnen. Er soll spätestens am 30. April 2015 abgeschlossen sein.

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10803)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »