Ärzte Zeitung, 14.01.2013

Diagnostika

Morphosys verkauft an Bio-Rad

MÜNCHEN. Der börsennotierte Forschungsdienstleister Morphosys AG hat sich von seiner Sparte AbD Serotec getrennt.

Die Einheit, die Forschungsantikörper und Diagnostika vermarktet, wurde an den kalifornischen Diagnostikahersteller Bio-Rad Laboratories veräußert.

Der Deal beinhaltet auch die Abgabe einer britischen sowie einer us-amerikanischen Morphosys-Landesgesellschaft an Bio-Rad.

Ein Kaufpreis wurde nicht genannt. Durch die Transaktion könne sich Morphosys jetzt voll auf sein Kerngeschäft, die Entwicklung therapeutischer Antikörper konzentrierten, heißt es. (cw)

Topics
Schlagworte
Unternehmen (10664)
Organisationen
Morphosys (28)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

KBV und Psychotherapeuten kritisieren Honorarbeschluss

BERLIN. Der erweiterte Bewertungsausschuss hat am Mittwochnachmittag gegen die Stimmen der KBV einen Beschluss zur Vergütung der neuen psychotherapeutischen Leistungen gefasst. mehr »